Mehrwerte

Time to Market

Besonderheiten

  • Configurator & Orderer passen sich automatisch der Modul-Parametrierung an
  • On-the-fly-Module werden sofort ausgeführt
  • Frühzeitige Kompatibilitätsprüfungen durch JUnit-Tests und Code-Analyse
  • OO, Refactoring
  • Mächtige Tools zum Zusammenstellen und Konfigurieren von Reports

Mehrwert

  • Parameterändungen ohne Neuprogrammierung des GUIs
  • Kurze Entwicklungszyklen
  • Vielseitige Anpassungsmöglichkeiten ohne IT-Release
Wartbarkeit

Besonderheiten

  • Mächtige, verbreitete Entwicklungs-umgebungen (Java/Eclipse)
  • Monitoring, Logging, Debugging
  • Benutzung von Standards (JEE, XML)
  • Klare Trennung funktionaler Bereiche (finanzmath. Berechnungen, Report-Konstruktion, Layout & Druck)
  • Record/Replay von Report-Produktionen
  • Versionskontrolle von Report-Typen und Konfigurationen

Mehrwert

  • Wiederverwendbarkeit
  • Breite Skills-Basis
  • Einfache Überwachung und Fehlersuche
Performace

Besonderheiten

  • Kompilierte Reports
  • Performantes Rendering dank OMS
  • Parallelisierung durch JEE

Mehrwert

  • Skalierung
  • Durchsatz
  • Antwortzeiten